AB 3: Virtuelles Projektmanagement, Teilaspekt Kontextsteuerung

Arbeitsbereich Projektmanagement (AB 3) KMU 2.0 – ein Beitrag von Prof. Dr. Margit Scholl

Vom Planungsprozess zur Selbstorganisation: Die Rolle von IT (Informationstechnologie) und IT-Entwicklungsprojekten

Informationstechnologie (IT) wird seit Jahren zum „Motor“ für die Modernisierung von den Unternehmen und auch den öffentlichen Verwaltungen. Sie wird damit zur Triebfeder sozialer Innovationen in Staat und Verwaltung mit Rückwirkung auf die mittelständigen Unternehmen in Deutschland.

Heutzutage gibt es ohne IT keine Modernisierung, keine Verbesserung der Dienstleistung und Servicequalität, sowie keine Steigerung der Effizienz und Effektivität. Aber: IT ist nicht alles! Insgesamt wird in dieser IT getriebenen Entwicklung unserer Meinung nach eine deutliche Tendenz der Auflösung determinierender Abläufe zugunsten flexiblerer Strukturen sichtbar – stößt aber an deutliche (organisatorische) Grenzen.

Wir stellen uns u.a. die Frage, ob Kontextsteuerung den Erfolg von IT-Projekten sichern helfen kann?

Unsere derzeitige These ist: Ein modernes, ganzheitlich-professionelles Projektmanagement setzt dort an, wo Vorgehensregeln und Planungsdeterminismus nicht greifen. Kontextsteuerung versucht an der Grenze zwischen Selbst- und Fremdsteuerung die Freiheiten für eine selbstorganisierte und zielorientierte Arbeit zu schaffen, ohne den Anspruch der Lenkung von Entwicklungsprozessen gänzlich aufzugeben (s. Abbildung).

Darüber hinaus stellt sich die Frage, welche Auswirkungen die Virtualisierung der Kommunikation, der Aufgabenverteilung und der Zusammenarbeit hat.

Veröffentlichungen:

Margit Scholl, Maika Büschenfeld
From Planning Process to Self-Organisation: Can context control help ensure the success of IT projects in public administration?
EGOV 2011, August/September 2011 in Delft, Niederlande. (2011)
» Link: http://www.egov-conference.org/

Margit Scholl, Maika Büschenfeldt
Vom Geschäftsprozess zur Selbstorganisation: Kann Kontextsteuerung den Projekterfolg in der öffentlichen Verwaltung sichern helfen?
18. GI-WIVM Workshop: Zusammenspiel von Vorgehensmodellen und Organisationsformen, 18. und 19.04.2011 in Kiel. (2011)
» Link: http://www.wi-vm.gi-ev.de/veranstaltung0/workshops/18-workshop-2011.html

 

Comments are closed.